Text und Fotos Orgel

Die Orgel wurde 1905 vom Orgelbauer Arno Voigt (Bad Liebenwerda) erbaut und 1921 durch den Orgelbauer Gustav Heinze (Sorau) in Annahütte aufgestellt. Das pneumatische Kegelladen-Instrument hat 10 Register auf zwei Manualen und Pedal.[1]

Disposition:

I Manual C–f3
Principal 8′
Hohlflöte 8′
Gamba 8′
Octave 4′
II Manual C–f3
Liebl. Gedackt 8′
Salicional 8′
Aeoline 8′
Dolce 4′
Pedal C–d1
Subbass 16′
Cello 8′

Koppeln: II/I, I/P, II/P, Superoctavkoppel II/I, Suboktavkoppel II/I

Spielhilfen: Feste Kombinationen (Piano, Mezzoforte, Tutti), Calkant