Leben auf Kohlen - LiteraturLandschaftLausitz ist ein literarischer Parcours durch das denkmalgeschützte Dorf Annahütte/Niederlausitz. 

 

Annahütte hat eine bewegte Geschichte zwischen wendischem Bauerndörfchen, Industriestandort mit Brikett- und Bleiglasproduktion und nur knapp verhinderter Devastierung durch den Braunkohletagebau. Es ist durch seine Landschaften, den rücksichtslosen Raubbau daran und deren langsame Rehabilitierung bis heute tief geprägt.

 

Erfahren Sie hautnah und intensiv, wie grundlegend, vielfältig und zerbrechlich die Beziehung zwischen Natur-, Kultur- und Seelenlandschaften in der Lausitz ist. 

Anmeldung literarischer Parcours durch Annahütte


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Programm:  

Roland Kurzweg  * Kraftstrom  * Erwin Strittmatter

Catharina Struwe * Gruben-Rand-Notizen * Jurij Koch

Elisa Ueberschär * körper-formen landschafts-formen * Brigitte Reimann

Andra Schwarz * Ich komme aus den wäldern so wie du * Andra Schwarz

Christiania Pienikowa * W třoch rěčach doma – W tśich rěcach doma – In drei Sprachen zu Hause * Lenka und Kito Lorenc auf Sorbisch, Wendisch und Deutsch

Sebastian Schiller  *  Als Dichtersohn unter Bergarbeitern  * Golo Mann

Parcours: 

Leserunde 1 ab 15 Uhr

Leserunde 2 ab 19 Uhr

Lesungen an allen 6 Stationen alle 20 Minuten. 

Registration vor der Henrietten-Kirche. 

Alle Leseorte sind fußläufig zu erreichen. 

Unsere  Lesecoaches betreuen Sie vor Ort und stehen für alle Fragen zur Verfügung.

Besuchen Sie eine, mehrere oder alle Stationen. Bei einer vollen Leserunde gibt es ein schönes Souvenir!

Praktisches: 

Auf dem Platz vor der Henrietten-Kirche gibt es einen Büchermarkt und ein gastronomisches Angebot mit Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränken.

Von 15-18 Uhr Kinderbetreuung möglich im Erlebniscamp Ökotanien, Infos unter www.eca-annahuette.de.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird herzlich gebeten.

Wir freuen uns auf Sie! 

Bitte melden Sie sich über das Formular oben an!

Hinweise zu unseren coronabedingten Hygieneregeln:

Einlass bevorzugt bei vorheriger Anmeldung und erfolgter Bestätigung. Kontaktdaten werden online bzw. vor Ort erfasst.

Für die Teilnahme ist vor Ort ist je nach Infektionsgeschehen evtl. ein aktueller, negativer Corona-Test (Schnelltest) oder ein vollständiger Impfnachweis (14 Tage nach der zweiten Impfung) oder ein Nachweis über eine Genesung vorzulegen. 

Bitte beachten Sie, dass wir Personen, die typische Covid-19-Symptome vorweisen (Husten, Fieber, Atemnot, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns) nicht zu der Veranstaltung zulassen dürfen.

In den Innenräumen muss ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.

Die üblichen Corona-Abstandsregeln zu anderen Personen sind einzuhalten.

Stand 3.8.2021

Es gilt in jedem Fall die dann aktuelle Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg

  

23.09.2021 - 19.00 Uhr  - Konzert Maxim Kowalew Don Kosaken

Beginn 19.00 Uhr in der Henrietten-Kirche in Annahütte  Einlass ab 18.00.

Eintritt: Vvk: 25,- Euro   -  Abendkasse 28,- Euro

 

Veranstaltungen 2021 Übersicht:

20.- 22. 08. 21   Musikfestival siehe auch:  https://open-art-lausitz.de/das-programm/

04. 09. 21           Literarischer Parcours mit 6 Leseorten in Annahütte     

12. 09. 21           Tag des offenen Denkmals – Jahr der Orgel Orgelspiel In der Henrietten-Kirche.      

23. 09. 21           Konzert mit den MAXIM KOWALEW DON KOSAKEN

28. 11.21             Adventskonzert  

11.- 12. 12. 21     Weihnachtstreiben